Auch wenn Waldorfschulen in der Unter- und Mittelstufe auf Noten verzichten, werden die Schülerarbeiten selbstverständlich gewürdigt.

Anstelle der Noten stehen individuelle Beurteilungen, in denen die Lehrer gleichermaßen auf die Persönlichkeitsentwicklung und die Lernfortschritte ihrer Schüler eingehen. Es zählt also nicht allein der Wissensstand, sondern die Gesamtentwicklung in einem bestimmten Zeitraum. Waldorfschüler lernen von der ersten bis zur zwölften Klasse in einer stabilen Klassengemeinschaft,unabhängig vom angestrebten Schulabschluss: Niemand wird unterwegs sitzen gelassen.

 

Wollen Sie wechseln?

Informationen zum Quereinstieg.

Hinweise

Was müssen Sie wissen?

- Ein Quereinstieg ist jederzeit möglich. Laden Sie sich dazu das Anmeldeformular herunter und senden Sie es uns zu. Das Anmeldeformular finden Sie unter Downloads

- Sie erhalten dann eine Antwort. Wenn die Klasse bereits voll ist, können Sie sich in die Warteliste eintragen lassen. Wenn die Klasse nicht voll ist, bekommen Sie eine Einladung zum Gespräch mit dem oder der Klassenlehrerin.

- Bei einer positiven Einigung hospitiert Ihr KInd bei uns. Am Ende der Hospitation gibt es ein weiteres Gespräch. Verläuft auch dies positiv, bleibt das Kind in der Klasse. Die Abmeldung von der vorherigen Schule übernehmen wir.

- Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie uns: info@fwsost.de

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren sie uns

Über Uns

Wir sind eine einzügige Waldorfschule im Bremer Osten. Per öffentlichem Nahverkehr erreichen Sie uns mit der Linie 25, Haltestelle Klinikum Bremen-Ost.


Freie Waldorfschule Bremen Osterholz
Graubündener Straße 4 0421 / 41 14 41
info@waldorfschule-bremen-osterholz.de
Mo bis Fr: 08.00 - 14.00 Uhr

 

Neuigkeiten

Unterstützen Sie unsere Schule mit einer Spende. Mehr Informationen finden Sie hier.


Aktuelle Informationen und Trainingszeiten vom Zirkus Bambolino.

Videos